Insolvenz: Vulcast Belgien

Wie den belgischen Nachrichten zu entnehmen ist, hat der Handformer Vulcast Belgien Insolvenz angemeldet.

In der belgischen Handformerei werden überwiegen Stahl- und Eisengussteile für den Bergbau und andere Heavy-Duty-Anwendungen gegossen.

Jetzt musste Insolvenz angemeldet werden.

Laut eigenen Angaben beschäftigt das Unternehmen 85 Mitarbeiter und gießt jährlich 10.000t.

 

Quelle: Trends Belgien

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar