Insolvenz: Werkzeugbau Karl Krumpholz GmbH & Co. KG aus Kronach

Wie Kunststoffweb berichtet, hat bereits Ende letzten Jahres der Werkzeugbauer und Spritzgießer Karl Krumpholz GmbH & Co KG Insolvenz angemeldet.

Das Unternehmen  hat bereits am 9. Dezember 2021 beim Amtsgericht Coburg Insolvenz angemeldet.

Durch den Chip-Mangel im Automotivebereich sind die Umsätze stark eingebrochen. Betroffen sind 180 Mitarbeiter.

 

Quelle: Kunststoffweb

Schreiben Sie einen Kommentar