Kurzarbeit: Stahlgießer MFL Liezen leidet unter Materialmangel

Wie die österreichische Kleinezeitung berichtet, hat der Stahlgießer MFL Liezen aus der Steiermark Kurzarbeit angemeldet.

Die Auftragslage ist gut, aber trotzdem musste vergangene Woche Kurzarbeit angemeldet werden. Grund soll Materialmangel sein. Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Die Kurzarbeit wurde bis Ende Juni angemeldet.

 

 

Quelle: Kleinezeitung.at

Schreiben Sie einen Kommentar